Sonnenuntergang in Edinburgh, Schottland

Schottland

7 Tage p.P. ab
€ 949,-
Produkt-Code: SCO-02

7-tägige Busrundreise nach Schottland inklusive Fährüberfahrten, Unterbringung in 3-Sterne Hotels, Halbpension, Tagesausflüge mit Reiseleitung u.a. nach York, Edinburgh, Glasgow, Speyside, Besuch einer Whisky Destillerie mit Verkostung, Eintritt für Urquhart Castle und Blair Castle sowie Bootsfahrten auf Loch Ness und Loch Lomond.

Reiseverlauf

Tag1
Busanreise + Fährüberfahrt

Busanreise nach Rotterdam. Einschiffung auf Ihre Nachtfähre in Richtung Hull. (1x HP).

© davidionut - stock.adobe.com
Tag2
Hull - York + Edinburgh

Ankunft in Schottland und Weiterfahrt nach York. Bei einer ca. 2-stündigen Stadtführung mit Reiseleitung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser mittelalterlichen Stadt kennen. Anschließend Weiterfahrt nach Edingburgh, der Hauptstadt Schottlands. (1x HP im Raum Edinburgh)

©evenfh - stock.adobe.com
Tag3
Edinburgh - Pitlochry - Blair Castle - Aviemore

Bevor Sie heute morgen in die Highlands aufbrechen, geniessen Sie eine Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Edinburgh, auf der Sie vieles über den Gegensatz zwischen der georgianischen “New Town” aus dem 18. Jahrhundert mit den breiten, baumbestandenen Straßen und den eleganten Plätzen auf der einen Seite und der mittelalterlichen “Old Town” auf der anderen Seite erfahren werden. Die Royal Mile, Lebensader des alten Viertels, verläuft vom Holyrood-Palast zum Edinburgh Castle. Auf Ihrem Weg nach Aviemore machen Sie Station in Pitlochry, einem netten Ferienort in den Highlands mit eleganter viktorianischer Architektur. Sie können dort den Staudamm und die Fischleiter besichtigen, diese wurde gebaut, um den Fischen ihren natürlichen Weg stromaufwärts zu ermöglichen. Ihnen werden die traditionellen kleinen Geschäfte und die pittoreske Lage der Innenstadt gefallen. Sie besuchen Blair Castle, ein herzogliches Schloss mit mehreren weißen Türmen, der Sitz des Duke of Atholl. Dieses Schloss war das letzte in Schottland, das 1746 eingenommen wurde. Der heutige Duke of Atholl unterhält die einzige Privatarmee Großbritanniens, die Atholl Highlanders. (2x HP im Raum Aviemore)

©iweta0077 - stock.adobe.com
Tag4
Speyside - Whisky Destillerie - Loch Ness - Urquhart Castle

Tagesausflug mit Reiseleitung in die Region entlang der Flüsse Spey, Avon und Livet. Südöstlich von Inverness ist DIE Whisky Region an sich. Hier befinden sich die meisten Destillerien mit den gößten Produktionsmengen. Die Luft riecht förmlich nach Whisky. Am Nachmittag erkunden Sie Loch Ness bei einer Bootsfahrt, ein beeindruckender 38,5 km langer See im Great Glen, der als Teil des Caledonian Canal Inverness mit Fort William verbindet. Weltberühmt ist der See aber aufgrund seines mysteriösen Bewohners, des "Loch Ness Monsters". Am Ostufer von Loch Ness stehen die Ruinen des Urquhart Castle, eine der größten Burgen in Schottland, die 1689 zu verfallen begann und die 1692 sogar gesprengt wurde, um zu verhindern, dass sie von den Jakobiten eingenommen werden konnte. Der größte Teil der heute noch zu sehenden Reste und auch der Turm stammen aus dem 16. Jahrhundert.

Tag5
Aviemore - Glencoe - Loch Lomond - Glasgow

Heute verlassen Sie die Highlands und fahren ins Naturschutzgebiet Glencoe. Erleben Sie die atemberaubende Natur des einmalig schönen Tals mit spektakulären Gipfeln im Herzen der Highlands. Nach einem Stopp im Besucherzentrum im historisch bedeutsamen Tal Glen Coe Weiterfahrt in den Süden. Hier liegt Loch Lomond, das grösste zusammenhängende Binnengewässer Großbritanniens, eingerahmt von lieblicher Hügellandschaft im Herzen der Trossachs. Die Landschaft hier hatte für die schottische Geschichte und Literatur eine entscheidende Bedeutung. Am späten Nachmittag erreichen Sie Glasgow, ein dynamisches Kulturzentrum. Die Stadt florierte aufgrund des Tabak-, Zucker- und Baumwollhandels mit den amerikanischen Kolonien. Als Glasgow an der industriellen Revolution teilnahm, machte sich die Stadt für die hohe Qualität der am Fluss Clyde gebauten Schiffe bald weltweit einen Namen und verdiente sich seinen Titel als “zweite Stadt des Empire”. (1x HP im Raum Glasgow)

©stocksolutions - stock.adobe.com
Tag6
Glasgow - Grenta Green - Hull

Auf dem Weg nach Hull machen Sie einen kurzen Stopp an der berühmten Heiratsschmiede Gretna Green, einer der bekanntesten und beliebtesten Hochzeitsorte der Welt. Jährlich werden dort etwa 5000 Ehen geschlossen. Weiterfahrt nach Hull zur Fährüberfahrt. (1x HP)

Tag7
Heimreise

Ankunft in Rotterdam und Heimreise.

Leistungen

Fahrt im modernen Fernreisebus

2x Üb. mit Halbpension in 2-Bett-Kabinen Rotterdam - Hull und zurück

4x Üb. mit Halbpension in 3-Sterne Hotels lt. Programm

Alle Ausflüge und deutschsprachige Reiseleitung lt. Programm

Termine / Preise

Icon Busreise
Schottland

Produkt-Code: SCO-02
Sonnenuntergang in Edinburgh, Schottland
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7ab € 999,-
8
9
10
11
12
13
14ab € 999,-
15
16
17
18
19
20
21ab € 999,-
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
7 Tage p.P. ab
€ 949,-
Bitte wählen Sie Ihren Reisetermin und Ihren Zustieg