2Tage

Semperoper Dresden "Die Zauberflöte"
Hilton Dresden

Die Zauberflöte in der Semperoper DresdenDie Semperoper in Dresden bei NachtOpernsaal der Semperoper DresdenDer Theaterplatz in Dresden mit dem König-Johann-Denkmal und der Semperoper im HintergrundBlick auf die Brühlsche Terrasse Dresdens in der AbenddämmerungDie Altstadt von Dresden mit Frauenkirche und NeumarktInnenraum der Frauenkirche in DresdenDie Orgel der Frauenkirche in DresdenDas Kronentor ist der schönste Zugang zum Zwinger und zugleich eines der Wahrzeichen DresdensDas Hotel Hilton in Dresden liegt inmitten der Dresdner Altstadt nahe der FrauenkircheFoyer des Hotel Hilton in DresdenLobby Bar des Hotel Hilton in DresdenDas Steakhaus "Alte Münze" des Hotel Hilton in DresdenBierhaus des Hotel Hilton in DresdenInnenpool des Hotel Hilton in Dresden
drucken

Ihre Reise im Detail

2-tägige Busreise nach Dresden ins Hotel Hilton inklusive Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Dresden und Besuch der Vorstellung "Die Zauberflöte" in der Semperoper mit Leitner Reisen.

Dort, wo Dresden am schönsten ist, im Herzen der Altstadt, steht das Hotel Hilton. Nur wenige Schritte von der berühmten Frauenkirche entfernt. Viele Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die Semperoper, den Zwinger und das Grüne Gewölbe erreichen Sie vom Hotel Hilton  aus bequem zu Fuß.

1. Tag: Busanreise zu Ihrem Hotel Hilton Dresden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die perfekte Lage Ihres Hotels.  
Am Abend steht dann mit dem Besuch der Vorstellung "Die Zauberflöte" in der Semperoper das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm.

Die Zauberflöte
Wolfgang Amadeus Mozart
Deutsche Oper in zwei Aufzügen
Libretto von Emanuel Schikaneder
In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Tamino soll im Auftrag der Königin der Nacht deren Tochter Pamina befreien. Diese ist von Sarastro entführt worden; ein böser Zauberer, wie es scheint. Verliebt in das ihm nur durch ein Bildnis bekannte Mädchen, macht Tamino sich auf den Weg. Es stellt sich heraus, dass Sarastro weniger böse denn weise ist und zudem voraussagt, dass Pamina und Tamino füreinander bestimmt sind. Bevor jedoch der Held in den Tempel der Weisheit aufgenommen und das Paar zu wahrhaft liebenden Menschen werden kann, müssen noch eine Reihe von Prüfungen bestanden werden. Diese legt Tamino mit seinem Begleiter ab, Papageno, dem zwar die Braut Papagena, nicht jedoch schließlich wie Pamina und Tamino die allerhöchsten Weihen vergönnt sind: die Aufnahme in den Kreis der Eingeweihten. Ein Märchen vom Sieg der Liebe über alles, was uns Menschen voneinander trennt.

2. Tag: Ab 10.00 Uhr Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Dresden. Jahrhunderte lang haben Dichter und Denker Dresden umschwärmt. Das Elbflorenz Dresden begeistert mit seinen faszinierenden Bauwerken und Kunstschätzen und einer beeindruckenden Museenlandschaft. Überzeugen Sie sich selbst. Ab 14.00 Uhr Heimreise.

gemerkt   zur Merkliste hinzufügen  

Leistungen

Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC, Klimaanlage, Bordküche und deutschsprachigem Busfahrer

1x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Hilton Dresden. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV und Minibar

Ca. 2 1/2 Std. Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Reiseleitung in Dresden

Eintrittskarte für die Aufführung "Die Zauberflöte" in der Semperoper Dresden der ausgeschriebenen Kategorie

Produkt-Code: XDR-05

Veranstalter: LEITNER Touristik, Allersberg.  
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen finden Sie hier. 
Eventuell anfallende Kurtaxe (in Höhe von bis zu € 3,50 pro Person/Tag) ist nicht im Preis enthalten und wird bei An- oder Abreise direkt im Hotel fällig.
Für alle unsere Reisen gilt:

Zum finalen Abschluss des Reisevertrages ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises zzgl. evtl. Reiseversicherung umgehend zu leisten (Reservierungs-/Reisebestätigung enthält Sicherungsschein der Swiss Re International SE Niederlassung Deutschland). Die Restzahlung ist bei allen Busreisen zwei Wochen bzw. bei allen Flug- und Schiffsreisen vier Wochen vor Reisebeginn fällig.

Mindestteilnehmerzahl 18 Personen bei Zugang der Absage durch den Reiseveranstalter bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn bei allen Flug- und Schiffreisen und Reisen mit einer Reisedauer ab 7 Reisetagen bzw. bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn bei allen Busreisen mit einer Reisedauer von maximal 6 Reisetagen.

Die voraussichtliche Gruppengröße beträgt 30-35 Personen bei allen Flug- und Busreisen bzw. abweichend hiervon 25-30 Personen bei Rad- und Wanderreisen. Generell handelt es sich im Prospekt um Gruppenreisen mit deutschsprachigem Reiseleiter/Busfahrer. Eine Eignung für Reisende mit eingeschränkter Mobilität ist nicht oder nur bedingt gegeben. Gerne beraten wir Sie über die einzelnen Reisen und eventuell notwendige Voraussetzungen für eine Teilnahme auch mit eingeschränkter Mobilität. Unsere Schiffreisen sind mit bis zu 5 “Punkten“ ausgezeichnet. Es handelt sich hierbei nicht um eine offizielle Klassifizierung, sondern um Einschätzungen der Reederei, unserer Kunden und unserer Kreuzfahrt Spezialisten, um Ihnen eine Entscheidungshilfe geben zu können.

Allgemeine Pass- und Visaerfordernisse finden Sie unter www.cibtvisas.de, sowie die gesundheitspolizeilichen Formalitäten unter www.tip.de/service/ce4/. Wir empfehlen Ihnen mindestens den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung sowie einer Versicherung zur Deckung von Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Gerne informieren wir Sie bei der Reservierung / Buchung über die verschiedenen Produkte der Europäischen Reiseversicherung sowie über die Einreisebestimmungen.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen!