Sie befinden sich hier:  Startseite » Busreisen » Semperoper Dresden "Otello"
3 Tage

Semperoper Dresden "Otello"

Hilton Dresden
Dresden Semperoper Otello 2
Semperoper
Innenraum Semperoper Dresden Sachsen Deutschland
Semperoper Dresden Sachsen Deutschland
Dresden
Altstadt Dresden mit Frauenkirche und Neumarkt
Semperoper Dresden "Otello"
Innenraum der Frauenkirche in Dresden Sachsen Deutschland
Hotel Hilton in Dresden mit Frauenkirche
Hotel Hilton in Dresden Frühstücksraum
Hotel Hilton in Dresden Restaurant Applaus
Semperoper Dresden "Otello"

 Reisebeschreibung

3-tägige Busreise nach Dresden ins Hotel Hilton inklusive Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Dresden, Ausflug nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellanmanufaktur und Besuch der Vorstellung "Otello" in der Semperoper mit Leitner Reisen.

1. Tag: Busanreise nach Dresden. Ab 15.00 Uhr beginnt Ihre Führung (ca. 1 Stunde) mit Reiseleitung: "Rund um die Frauenkirche". An der Münzgasse  vorbei, über den Dresdner Neumarkt mit dem liebevoll restaurierten Coselpalais, erreichen Sie die Kunstakademie mit Ihrer markanten Kuppel und das Albertinum.
Dort, wo Dresden am schönsten ist, im Herzen der Altstadt, steht das Hotel Hilton. Nur wenige Schritte von der berühmten Frauenkirche entfernt. Die Semperoper, den Zwinger und das Grüne Gewölbe erreichen Sie vom Hilton Hotel aus bequem zu Fuß.

2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellan-Manufaktur. Die erste europäische Porzellanmanufaktur wurde bereits im Jahr 1710 gegründet. Der Nachmittag steht in Dresden zur freien Verfügung.
Am Abend steht dann mit dem Besuch der Vorstellung "Otello" in der Semperoper das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm.

Otello
Giuseppe Verdi
Lyrisches Drama in vier Akten
Libretto von Arrigo Boito nach William Shakespeares Tragödie
»Othello, the Moor of Venice« In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Nach über eineinhalb Jahrzehnten legte im Jahr 1887 der bereits betagte Giuseppe Verdi eine neue Oper vor, von deren Originalität sich schon damals das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinreißen ließ und die bis heute zu seinen musikalisch wie inhaltlich fesselndsten Werken zählt. Verdis durchkomponiertes Dramma lirico nach dem Libretto von Arrigo Boito zeichnet packend Shakespeares gleichnamiges Drama nach und treibt den Protagonisten in den Abgrund.

Erfolgreich kehrt Otello, Befehlshaber der venezianischen Flotte im Krieg gegen die Osmanen, nach Zypern zurück. Als Gouverneur der Insel sollte ihm Standfestigkeit zu eigen sein. Doch eine perfide Intrige seines Fähnrichs Jago lässt sein Leben zu einer emotionalen Tragödie werden, die am Ende nur Opfer kennt. Ausgelöst durch Jagos Hinterhältigkeit, bezichtigt Otello seine Gattin Desdemona der Untreue, steigert sich in rasende Eifersucht hinein und kann nicht erkennen, dass seine Anschuldigung haltlos und er nur Spielball einer bösen List geworden ist. Schließlich mordet Otello seine Gattin und richtet sich dann selbst, als er seine Irrungen erkennt.

Große Chorszenen, etwa das stückeröffnende Tableau vor aufgepeitschtem Meer bei Gewitter, wechseln mit intimen Nummern wie Desdemonas »Ave Maria« und lassen durch Verdis Musik die Sogwirkung miterleben, in deren vernichtenden Strudel Otello gerät. Ein Abgrund.

3. Tag: Ab 10.00 Uhr Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Dresden. Jahrhunderte lang haben Dichter und Denker Dresden umschwärmt. Das Elbflorenz Dresden begeistert mit seinen faszinierenden Bauwerken und Kunstschätzen und einer beeindruckenden Museenlandschaft. Überzeugen Sie sich selbst. Ab 14.00 Uhr Heimreise.

 Leistungen

Fahrt im LUXUS-Bus mit WC etc.

2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hilton Hotel Dresden. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV und Minibar

Benutzung des Hallenbades

Stadtbesichtigung mit Reiseleitung: "Rund um die Frauenkirche"

Ca. 2 1/2 Std. Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Dresden

Eintrittskarte für die Aufführung "Otello" in der Semperoper Dresden der ausgeschriebenen Preiskategorie

Ausflug und Eintrittskarte für die Porzellanmanufaktur Meißen

Produkt-Code: XDR-16

Veranstalter: LEITNER Touristik, Allersberg.  
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen finden Sie hier. 
Eventuell anfallende Eintrittsgebühren, außer in den Leistungen ausdrücklich aufgeführt, sind im Preis nicht enthalten.

 Bilder

12 Anbieterbilder

 Termine, Preise & Onlinebuchung

Reisezeitraum & -bezeichnung Zimmertyp Zustiegsmöglichkeiten Preis pro Person
Nur noch begrenztes Kontingent 10.05.2017 - 12.05.2017
Semperoper Dresden "Otello" 3T N U DFG
Doppelzimmer DU/WC (254 €)
Doppelzimmer mit Zustellbett (254 €)
Einzelzimmer DU/WC (310 €)
Aalen, HBF, Bahnhofstraße
Allersberg, Betriebsgelände Leitner/Parkplatz 3 (kostenfreie Parkmöglichkeit für PKW)
Feuchtwangen, Spielbank
Göppingen, HBF, Bahnhofstraße
Heidenheim HBF, Bahnhofstraße
Nürnberg, Langwasser-Süd Parkplatz
Rasthaus/Hotel Seligweiler, Seligweiler 1
Schwäbisch Gmünd, ZOB
Ulm, Parkplatz im Stockmahd P2
ab 254 €
jetzt buchen
Buchbar 27.05.2017 - 29.05.2017
Semperoper Dresden "Otello" 3T M N - DFG
Doppelzimmer DU/WC (254 €)
Doppelzimmer mit Zustellbett (254 €)
Einzelzimmer DU/WC (310 €)
Allersberg, Betriebsgelände Leitner/Parkplatz 3 (kostenfreie Parkmöglichkeit für PKW)
München Fröttmaning P&R-Parkplatz, Werner-Heisenberg-Allee
Nürnberg, Langwasser-Süd Parkplatz
ab 254 €
jetzt buchen
Buchbar = Buchbar     Nur noch begrenztes Kontingent = nur noch wenige Plätze     nicht buchbar = nicht buchbar