Busreisen Prag - Leitner Reisen

Prag, die goldene Stadt.

Busreisen voller Geschichte und Flair.

Prag, die goldene Stadt - Busreisen voller Geschichte und Flair

Die europäische Kulturmetropole an der Moldau gehört nicht umsonst seit 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das von Gotik und Barock geprägte Stadtbild der tschechischen Landeshauptstadt bietet Ihnen auf einer Busreise eine Welt voller geschichtlicher Sehenswürdigkeiten.

Reisen Sie mit uns komfortabel im Luxus-Bus für einen Kurzurlaub in die goldene Stadt. Unsere Reiseleitung nimmt Sie mit auf eine Städtereise, die Sie so noch nie erlebt haben. Der Altstädter Ring bildet dabei mit dem berühmten Marktplatz den zentralen Kern von Prag. Hier können Sie neben dem Rathaus weitere Gebäude wie die Teyn- oder Nikolauskirche besichtigen. In Laufweite liegt die Neustadt, auch „Kleinstadt“ genannt. Auf dem Weg dorthin überqueren Sie eines der Wahrzeichen von Prag, die Karlsbrücke. Wussten Sie, dass die Brücke mit ihren 30 Statuen nach dem Vorbild der steinernen Brücke in Regensburg erbaut wurde?

Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Museen und Theater erwarten Sie auf einer Städtereise nach Prag. Das absolute Highlight bleibt jedoch die Prager Burg auf dem Hradschin: das größte geschlossene Burgareal der Welt lädt Sie zum Spazieren und Verweilen ein. Wie vor dem Buckingham Palace bietet sich auch die tschechische Leibgarde auf der Burg für das eine oder andere Erinnerungsfoto an, auch wenn die Mimik ernster ausfällt als bei den englischen Kollegen. Erbaut  im 9. Jahrhundert, hat sich die Fassade der Burg stark verändert. Verantwortlich dafür sind Generationen von Baumeistern, die ihre Baustile in den verschiedenen Epochen verewigten. Weitere Highlights für Besucher sind das „Goldene Gässchen“ und der Veitsdom, die größte Kirche in Tschechien.

Aufgrund des milden Klimas ist Prag ganzjährig ein beliebtes Reiseziel für einen Kurzurlaub. Ein schneebedeckter Weihnachtsmarkt lässt die alten Gebäude in bunten Lichtern erstrahlen und lädt Sie auf heißen Glühwein ein. Aber auch der Frühling und Sommer haben ihre Reize: entdecken Sie auf Ihrer Busreise ein Prag, das durch seine bunte Farben und reiche Vegetation besticht.

Auch Shopping-Liebhaber kommen bei einem Kurzurlaub in Prag ganz auf ihre Kosten. Neben kleinen Souvenirläden prägen auch viele Geschäfte für Antikmöbel das Stadtbild. Ein weiteres Highlight sind die alten, prunkvollen Barockbauten, in denen bekannte Modemarken ihre Kollektionen präsentieren. Der bunte Mix aus Altem und Neuem macht eine Busreise nach Prag in puncto Shopping zum echten Erlebnis!

Den Oktober legen wir Ihnen für eine Busreise nach Prag besonders ans Herz. Nicht nur, weil das Stadtbild sich in wunderschönen, prächtigen Herbstfarben präsentiert, sondern weil jedes Jahr um diese Zeit das bekannte Lichterfestival stattfindet. Seine Premiere feierte das Lichterfestival im Oktober 2013 und nach dem fulminanten Erfolg darf man auf die Fortsetzungen gespannt sein. Renommierte tschechische und ausländische Künstler verwandeln die kleinen, alten Gassen in der Prager Altstadt in ein facettenreiches Gesamtkunstwerk aus Licht und Schatten. Buchen Sie jetzt eine Busreise nach Prag und erleben Sie diese außergewöhnliche, alte und wunderschöne Stadt!

Falls Sie während Ihrer Städtereise der Hunger packt, empfehlen wir Ihnen eines der vielen tschechischen Restaurants, die Ihnen die traditionelle böhmische Küche näher bringen. Natürlich darf dabei das tschechische Nationalgetränk, ein kühles Glas Bier, nicht fehlen. Eine reichhaltige Bierauswahl erwartet Sie auch in den zahlreichen Kneipen, Bars und Cafés in den kleinen Gassen Prags. Nicht umsonst heißt es, dass in Tschechien das beste Bier der Welt gebraut wird.

5 Reisen von € 269,- bis € 449,-, zeige Reise 1 - 5