Sie befinden sich hier:  Startseite » Schiffsreisen » Blütenzauber im Rhônetal
8 Tage

Blütenzauber im Rhônetal

MS Bijou du Rhône
Blütenzauber im Rhônetal
Blütenzauber im Rhônetal
Blütenzauber im Rhônetal
Blütenzauber im Rhônetal
Blütenzauber im Rhônetal
Blütenzauber im Rhônetal
Blütenzauber im Rhônetal
Blütenzauber im Rhônetal
Blütenzauber im Rhônetal
Blütenzauber im Rhônetal
Blütenzauber im Rhônetal
Blütenzauber im Rhônetal

 Reisebeschreibung

8-tägige Flusskreuzfahrt zur Zeit des Blütenzaubers auf der Rhône von Lyon über Macon, Trevoux, Viviers, Arles, Camargue und Avignon zurück nach Lyon inklusive Busan- und abreise, vielen Landausflügen und Besichtigungen mit Reiseleitung und Vollpension an Bord des Schiffes mit Leitner Reisen. Hier klicken...

Erleben Sie das traumhafte Rhônetal als ein wunderschönes Blütenmeer und genießen Sie in gemächlicher Fahrt die ständig wechselnden Landschaftsbilder. Schroffe Berge, stille Flussauen, uralte Städtchen, Burgen und Schlösser, Weinberge und Obstgärten und die von gewaltigen Schleusenanlagen gebändigte Kraft der ungestümen Rhône.

1. Tag: Busanreise nach Lyon. Ab 17:00 Uhr beginnt die Einschiffung und Sie können Ihr "schwimmendes Hotel", die 4°°°° MS Bijou du Rhône ein wenig erkunden. Ca. 21:30 Uhr Abfahrt des Schiffes nach Chalon-Sur-Saone.

2. Tag: Ca. 11:00 Uhr Ankunft in Chalon-Sur-Saone. Stadtbesichtigung mit Reiseleitung. Mittagessen an Bord. Die Stadt ist bekannt als Geburtsort der Fotografie durch den Erfinder Joseph Nicephore Niepce. Stadtbesichtigung mit Reiseleitung. Ca. 18:00 Uhr Weiterfahrt nach Macon. Dort Ankunft ca. 23:30 Uhr.

3. Tag: Nach dem Frühstück erleben Sie Macon bei einer Stadtbesichtigung mit Reiseleitung. Die Stadt wurde im 3. Jh. v. Chr. im Gebiet des keltischen Stammes Äduer unter dem Namen Matisco gegründet. Macon ist heute eines der großen Weiß- und Rotweinanbaugebiete Frankreichs. Mittagessen an Bord.
Am Nachmittag Busausflug nach Trevoux. Stadtbesichtigung mit örtlicher Reiseleitung. Einer der bekanntesten Weine der Welt wird im südlichen Burgund angebaut, einem der landschaftlich schönsten Teile der französischen Weinbauregion. Wiedereinschiffung in Trevoux. Ab 19:00 Uhr Weiterfahrt Ihres Schiffes.

4. Tag: Ankunft in Viviers ca. 12.30 Uhr. Mittagessen an Bord. Eine mittelalterlich geprägte Stadt am rechten Ufer der Rhone. Erleben Sie bei einer Stadtbesichtigung mit Reiseleitung unter anderem die Römische Brücke mit elf Bögen, die Kapelle Saint Hostian, die Stadtbefestigung und den Bischofspalast aus dem 18. Jahrhundert. Gegen 18:30 Uhr Abfahrt des Schiffes.

5. Tag: Ca. 03:00 Uhr Ankunft in Arles. Ab 09:00 Uhr Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Arles. Seit 1981 sind alle römischen und romanischen Bauten durch die UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen. Nach dem Mittagessen an Bord Ausflug in die Camargue, einem beeindruckenden Naturschutzgebiet. Eine sehenswerte Attraktion sind die frei lebenden Herden weißer Wildpferde und die reiche Wasservogelwelt. Lassen Sie Ihren Tag in dieser beeindruckenden Landschaft ausklingen. Ca. 18:00 Uhr Weiterfahrt des Schiffes nach Avignon. Dort Ankunft ca. 22:30 Uhr.

6. Tag: Ca. 09:00 Uhr Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Avignon. Die Altstadt mit dem gotischen Papstpalast zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Sie sehen neben dem Papstpalast auch viele andere Sehenswürdigkeiten dieser charmanten Stadt. Nach dem Mittagessen an Bord erleben Sie die nähere Umgebung Avignons bei einem Busausflug mit Reiseleitung. Wiedereinschiffung in Chateauneuf-du-Pape. Abfahrt des Schiffes ca. 18:15 Uhr.

7. Tag: Genießen Sie an diesem Vormittag vom großen Sonnendeck Ihres Schiffes aus die vorbeiziehende Landschaft am Ufer. Mittagessen an Bord. Ankunft in Lyon gegen 15:30 Uhr. Stadtbesichtigung mit Reiseleitung. Sie sehen unter anderem die berühmten Markthallen "Les Halles" in Lyon.

8. Tag: Nach dem Frühstück an Bord Ausschiffung und anschließend Heimreise.

 Leistungen

Fahrt im Luxus-Bus mit WC etc. nach Lyon und zurück

7x Übernachtung in Außenkabinen "Glückskabine" auf Mittel- oder Oberdeck. Die Kabinen sind stilvoll und komfortabel eingerichtet mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Dusche/WC, SAT-TV, Telefon, Haartrockner und Safe.

Flusskreuzfahrt an Bord der 4°°°° MS Bijou du Rhône lt. Programm

Alle Hafen- und Schleusengebühren sowie Gepäckservice bei Ein- und Ausschiffung

Vollpension an Bord - beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem  Frühstück am 8. Tag

Alle Ausflüge, Stadtbesichtigungen und Transfers im Wert von € 406,- pro Person inklusive

Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee/Tee und Säften

Mehrgängige Menüs zu Mittag- und Abendessen am Tisch serviert

Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm

Begrüßungs- und Abschiedscocktail

Unterhaltungsprogramm an Bord

Abends Tanzmusik im Salon

deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Lyon

Produkt-Code: MBR-01

Veranstalter: LEITNER Touristik, Allersberg.  
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen finden Sie hier. 
Eventuell anfallende Eintrittsgebühren, außer in den Leistungen ausdrücklich aufgeführt, sind im Preis nicht enthalten.

 Bilder

12 Anbieterbilder

 Termine, Preise & Onlinebuchung

Reisezeitraum & -bezeichnung Zimmertyp Zustiegsmöglichkeiten Preis pro Person
Buchbar 29.03.2017 - 05.04.2017
Blütenzauber im Rhonetal/MS Bijou du Rhone/8T/KS
1-Bett Glückskabine* (999 €)
2-Bett Außen Mitteldeck (1.099 €)
2-Bett Außen Oberdeck (1.299 €)
Bad Hersfeld, Zentraler Omnibusbahnhof
Fulda, Magdeburger Str.
Fulda, Zentraler Omnibusbahnhof
Kassel-Wilhelmshöhe, ICE-Bahnhof
Melsungen, Bushaltestelle AM SAND
Rotenburg/Fulda
ab 1.099 €
jetzt buchen
Buchbar 19.04.2017 - 26.04.2017
Blütenzauber im Rhonetal/MS Bijou du Rhone/8T/KS
1-Bett Glückskabine* (1.119 €)
2-Bett Außen Mitteldeck (1.219 €)
2-Bett Außen Oberdeck (1.419 €)
Bad Hersfeld, Zentraler Omnibusbahnhof
Fulda, Magdeburger Str.
Fulda, Zentraler Omnibusbahnhof
Kassel-Wilhelmshöhe, ICE-Bahnhof
Melsungen, Bushaltestelle AM SAND
Rotenburg/Fulda
ab 1.219 €
jetzt buchen
Buchbar = Buchbar     Nur noch begrenztes Kontingent = nur noch wenige Plätze     nicht buchbar = nicht buchbar