Sie befinden sich hier:  Startseite » Schiffsreisen » Hurtigruten
18 Tage

Hurtigruten

Antarktis Expeditions-Seereise
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten
Hurtigruten

 Reisebeschreibung

18-tägige Expeditions-Seereise in der Antarktis mit den Hurtigruten inklusive Flugan- und Abreise nach Santiago de Chile, Inlandsflug nach Punta Arenas/Chile und zurück, Vorprogramm in Chile, 2x Übernachtung mit Frühstück im 5*****Sheraton Santiago Hotel & Convention Center, allen Transfers, vielen unvergesslichen Anlandungen und Besichtigungen mit Reiseleitung und Vollpension an Bord des Schiffes mit Leitner Reisen.

Antarktis, Patagonien und die chilenischen Fjorde - MS Midnatsol.
Erfüllen Sie sich den Traum einer Antarktis Expeditionsreise und kreuzen Sie zusammen mit einem Expeditionsteam bis ans Ende der Welt! Erleben Sie die spektakulärsten Orte der Südhalbkugel wie die atemberaubenden chilenischen Fjorde, das sagenumwobene Kap Hoorn und den gigantischen Kontinent aus Eis: die Antarktis. Auf dieser besonderen Expeditions-Seereise werden Sie den Wundern der Erde näher kommen als jemals zuvor.

Sommer in der Antarktis - Im Februar ist es fast 24 Stunden hell und es ist die ideale Zeit für Walbeobachtungen.

1. Tag: Linienflug mit einer renommierten Fluggesellschaft in der Touristenklasse nach Santiago de Chile/Chile.

2. Tag: Ankunft in Santiago de Chile/Chile. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel (1x Übernachtung/Frühstück).

3. Tag: Am nächsten Tag fliegen Sie in den äußersten Süden des Landes nach Punta Arenas/Chile, der größten Stadt Südpatagoniens. Von hier geht es endlich per Schiff durch die Magellanstraße. Auf der Felseninsel Tucker Island im Nationalpark Tierra del Fuego treffen Sie zum ersten Mal auf Magellanpinguine und mit etwas Glück auch auf Seelöwen, Kormorane und Delfine.
Am 4. Feb. 2017 Einschiffung auf Ihr Expeditionsschiff MS Midnatsol.

4. Tag: Chilenische Fjorde/Garibaldi Fjord. Nach der Fahrt durch den Gabriel-Kanal gelangen Sie zu den ursprünglichen chilenischen Fjorden. Hier entfaltet die Natur Chiles ihre ganze Pracht: Vor uns liegen Berge, Gletscher und Seen von überwältigender Schönheit und nur wenige Seemeilen weiter der besonders reizvolle Garibaldi Fjord. Genießen Sie seinen Anblick aus der besten Perspektive: Von Deck aus.

5. Tag: Kap Hoorn*. Sie passieren die kleine Insel Isla Hornos, das Ende der Gebirgswelt der Anden, und erreichen bald das legendäre Kap Hoorn an der ursprünglichen Küste Südamerikas. Seine Umfahrung ist auch heute noch ein unvergessliches Abenteuer. Bei günstigen Wetterverhältnissen wagen wir eine Anlandung mit unseren Tender-Booten.

6. Tag: Seetag. Weiter geht es Richtung Südpol. Während der Fahrt durch die Drake-Passage bereiten Sie versierte Expeditionsleiter mit informativen Vorträgen auf das große Abenteuer Antarktis vor.

7-12. Tag: Antarktis. Endlich ist es so weit: Was für ein erhebendes Gefühl, in der Antarktis zu sein! Ihr Sehnsuchtsziel begrüßt Sie mit einem beeindruckenden Farbenspiel aus goldener Sonne, blauem Himmel und silbern glitzerndem Schnee. Alles ist da wie erträumt: die unendlich weiße Weite, ein Ozean voller Eisberge, und sogar Delfine und Wale. Half Moon Island, die Perle der Südshetlands wird Sie begeistern: Zügelpinguine, Antarktis-Seeschwalben, Dominikanermöwen, Weißgesicht-Scheidenschnäbel, Buntfuß-Sturmschwalben und zahlreiche Robbenarten wetteifern hier um Ihre Aufmerksamkeit.
Ein Eldorado für Naturfreunde ist Yankee Harbour. Genießen Sie den großartigen Blick über die McFarlane-Straße in Richtung Livingston Island und die Aussicht auf die Bransfieldstraße, die dazu noch eine Besonderheit bietet: Sie ist eine beliebte Futterstelle für Wale und damit eine sichere Adresse für Walbeobachtung.
Neko Harbour liegt inmitten einer imposanten Berglandschaft. Nicht weniger eindrucksvoll ist die Bucht Paradise Bay mit ihrer grandiosen Kulisse aus gewaltigen Gletschern und schneebedeckten Bergen. Hier steht die argentinische Forschungsstation Almirante Brown auf unserem Ausflugsplan. Möchten Sie der Natur noch ein Stückchen näher kommen? Im Neumayer-Kanal und vor allem in dem nur 200 m breiten Lemaire-Kanal sind die imposanten Eisberge zum Greifen nah. Das wird eine spektakuläre Fahrt - vorbei an schroffen Klippen und beeindruckenden Bergformationen.
Ähnlich eindrucksvoll: die Passage durch den Errera-Kanal. Hier reiht sich in seichten Gewässern ein Eisberg an den anderen. MS Midnatsol umschifft sie alle souverän. Bei Ihrer Ankunft auf Cuverville Island werden Sie lautstark begrüßt - von der größten jemals entdeckten Eselspinguin-Kolonie.

13. Tag: Seetag. Zeit, um die unzähligen Eindrücke der letzten Tage zu vertiefen. Unsere Expeditionsleiter ergänzen Ihr Wissen mit spannenden Vorträgen zu Geschichte und Natur der Antarktis.

14. Tag: Kap Hoorn*/Puerto Williams. Falls es auf der Hinfahrt nicht möglich war, versuchen wir ein zweites Mal an Kap Hoorn anzulanden. Sollte uns das Wetterglück erneut verlassen, besuchen Sie das chilenische Puerto Williams, das den Titel "südlichste Stadt der Welt"  für sich beansprucht und mit pittoresken Häuschen vor wild gezackten Bergketten ein beeindruckendes Bild bietet.

15. Tag: Chilenische Fjorde. Erleben Sie eine letzte Panorama-Fahrt von Deck aus: mit den einzigartigen chilenischen Fjorden, schneebedeckten Vulkangipfeln und Tieren wie Delfinen und Seelöwen als Hauptdarstellern.

16. Tag: Punta Arenas/Chile. In Punta Arenas endet Ihr Antarktis-Abenteuer und damit die vielleicht aufregendste Reise Ihres Lebens.  
Am 17. Feb. 2017 Ausschiffung. Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Punta Arenas/Chile und Inlandsflug nach Santiago de Chile/Chile. Fahrt zu Ihrem Hotel (1x Übernachtung/Frühstück).

17. Tag: Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Santiago de Chile/Chile und Rückflug nach Deutschland.

18. Tag: Ankunft in Deutschland.

Die An- und Ablegezeiten richten sich in allen Häfen nach den Wetter- und Eisbedingungen.

*Anlandung wetterbedingt. Sollte auch ein zweiter Versuch nicht möglich sein, werden Sie in Puerto Williams anlanden.

 Leistungen

Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft in der Touristenklasse nach Santiago de Chile/Chile und zurück

Inlandsflug von Santiago de Chile/Chile nach Punta Arenas/Chile und zurück

Flughafen- und Sicherheitsgebühren

Transfers in Santiago de Chile/Chile und Punta Arenas/Chile

2x Übernachtung mit Frühstück im 5*****Sheraton Santiago Hotel & Convention Center (Landeskategorie) in Santiago de Chile. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC

Erkundungstour in Punta Arenas/Chile

Hurtigruten Expeditions-Seereise an Bord der MS Midnatsol ab/bis Punta Arenas/Chile

13x Übernachtung mit Vollpension in einer 2-Bett POLAR Innenkabine an Bord der Hurtigruten. Alle Kabinen mit Bad oder DU/WC

Anlandungen mit Tender-Booten und Aktivitäten an Bord und an Land

Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen/Aktivitäten begleitet

Wind- und regenabweisende Jacke

Tee und Kaffee an Bord

Produkt-Code: HUR-12

Veranstalter: LEITNER Touristik, Allersberg.  
Gültiger Reisepass erforderlich, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist.

Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen finden Sie hier. 
Eventuell anfallende Eintrittsgebühren, außer in den Leistungen ausdrücklich aufgeführt, sind im Preis nicht enthalten.

Bitte beachten: Die Kabinennummer wird bei der Einschiffung von Hurtigruten zugeteilt.

 Termine, Preise & Onlinebuchung

Reisezeitraum & -bezeichnung Zimmertyp Zustiegsmöglichkeiten Preis pro Person
Nicht buchbar 02.02.2017 - 19.02.2017
Hurtigruten/Antarktis Expeditionskreuzfahrt/MUC/18T
DZ/2-Bett Glücksaußenkabine Suite Deck 6 oder 7 (8.899 €)
DZ/2-Bett Glücksaußenkabine teilw. mit Sichtbehinderung Deck 4, 6 oder 7 (6.999 €)
DZ/2-Bett Glücksinnenkabine Deck 4, 6 od. 7 (6.399 €)
EZ/1-Bett Glücksaußenkabine teilw. mit Sichtbehinderung Deck 4, 6 oder 7 (6.999 €)
EZ/1-Bett Glücksinnenkabine Deck 4, 6 od. 7 (6.399 €)
EIGENE ANREISE
Rail & Fly
ab 6.399 €
Buchbar = Buchbar     Nur noch begrenztes Kontingent = nur noch wenige Plätze     nicht buchbar = nicht buchbar