Unser Reiseblog
Sportliches Pärchen im Park - Leitner Reisen

Schwungvoll in das Jahr

Mit diesen Tipps bringen Sie Schwung in Ihren Alltag. Sind Sie vom Plätzchen-Marathon überwältigt und möchten nun sportlich in das neue Jahr starten? Wir haben einfache Übungen, die Sie ganz leicht zu Hause im Wohnzimmer umsetzen können. Sie brauchen keine Sportgeräte oder teure Sportkleidung, mit diesen leichten Bewegungen kommt Ihr Kreislauf in Schwung und Sie fühlen sich danach sicher gut. Und wenn eine Übung nicht so rund läuft, hilft sie ja vielleicht für das Training Ihrer Lachmuskeln. Viel Spaß dabei!

Wir starten mit dem Aufwärmen und beginnen mit der Dehnung. Sie können die Anzahl der Wiederholungen individuell an sich anpassen und denken Sie auch an die Pausen zwischendurch. Unsere Kolleginnen Alina und Theresa haben die Übungen für Sie vorgemacht. Los geht’s:

Ausfallschritt - Leitner Reisen

Übung 1: Ausfallschritt

Stellen Sie sich schulterbreit hin und machen Sie mit dem linken Bein einen Schritt nach vorn. Anschließend gehen Sie mit dem Bein, das vorne steht, etwas in die Hocke. Das hintere Knie darf den Boden nicht berühren. Als nächstes ziehen Sie ihr Bein wieder nach oben und wiederholen es mit dem rechten Bein. Die Arme können Sie als Stütze an Ihrer Hüfte ablegen oder entspannt an der Seite frei hängen lassen.

Seitenbeuge - Leitner Reisen

Übung 2: Seitenbeuge

Stellen Sie sich breitbeinig hin und legen Sie Ihre Arme an der Hüfte ab. Danach lehnen Sie sich so weit es geht zur rechten Seite. Bleiben Sie einen Moment in dieser Pose und bewegen Sie sich anschließend zur linken Seite. Bei der Übung soll sich nur der Oberkörper bewegen - Hüfte und Beine bleiben gerade.

Jubelpose - Leitner Reisen

Übung 3: Jubelpose

Stellen Sie sich bereitbeinig aufrecht hin und nehmen Sie die Arme nach oben, sodass ein 90 ° Winkel zwischen Unter- und Oberarm entsteht. Ziehen Sie nun beide Arme gleichzeitig etwas nach hinten bis Sie eine leichte Dehnung im Brustbereich spüren. Halten Sie diese Position einen Moment und lassen Sie wieder locker.

Armbeuge mit Gewichten - Leitner Reisen

Übung 4: Armbeugen mit Gewicht

Nehmen Sie jeweils leichte Gewichte in die Hände (z.B. leere Wasserflasche). Halten Sie Ihre Arme in einem 90 ° Winkel und ziehen Sie sie gleichzeitig an den Körper.

Liegestütz an der der Wand - Leitner Reisen

Übung 5: Liegestütz an der Wand

Stellen Sie Ihre Füße schulterbreit auf den Boden mit dem Gesicht vor eine Wand. Nehmen Sie Ihre Arme auf Schulter-/Gesichtshöhe und lehnen Sie sich gegen die Wand. Drücken Sie sich nun mehr mal von der Wand ab.

Trippeln - Leitner Reisen

Übung 6: Trippeln

Stellen Sie sich aufrecht hin und beginnen Sie mit den Füßen leicht zu trippeln. Bewegen Sie sich nur auf dem Vorderfuß, wechseln Sie (zügig) von links nach rechts. Wechseln Sie gerne zwischen verschiedener Varianten: Nach den schnellen Trippeln können Sie nun eine Runde einlegen, in der Sie nur leicht auf den Fußsohlen wippen. Oder nochmal schneller werden und auf der Stelle joggen.

Hampelmann - Leitner Reisen

Übung 7: Hampelmann

Für die Sportlichen: Stellen Sie sich breit beinig auf, strecken Sie beide Arme in die Luft. Nun geht es los: Die Beine bleiben stehen und Sie klatschen über Ihrem Kopf in die Hände, danach öffnen Sie die Arme und stellen hüpfend Ihre Beine zusammen. Diese wird nun abwechselnd mit steigendem Tempo wiederholt.

Apfelpflücken - Leitner Reisen

Übung 8: Apfelpflücken

Zur Erholung: Strecken Sie zuerst den linken Arm in die Höhe, danach den rechten Arm. Wechseln Sie die Seiten ab, als würden Sie Äpfel vom Baum pflücken.

Vorteile von regelmäßiger Bewegung

Diese Übungen waren doch ganz einfach umzusetzen. Wie wäre es nun sie jeden Tag auszuführen? Die Regelmäßigkeit bringt viele Vorteile mit sich: Ihr Körper wird fitter, Ihre Gesundheit verbessert sich und Ihr verbessertes Körpergefühl wirkt sich positiv auf Ihre Psyche aus.

Also warten Sie nicht länger und beginnen Sie noch heute.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Zur Autorin

Portrait Paula Riedl

Paula Riedl

Ich unterstütze seit März 2020 das Leitner Marketing Team fleißig mit unterschiedlichsten Blogeinträgen. Von virtuellen Reisen durch Skandinavien oder Dresden bis zu Erholungstipps für Zuhause oder wichtige Utensilien, die Sie auf einer Radreise nicht vergessen sollten - Sie finden in unserem Blog eine große Vielfalt an Inspiration. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unseres Blogs.