Unser Reiseblog

Hilfe für Mitmenschen in Not.

Jedes Päckchen ein Zeichen der Hoffnung - unter diesem Motto steht die langjährige Hilfsaktion Johanniter-Weihnachtstrucker. Auch dieses Jahr möchten wir dazu beitragen, dass Mitmenschen in Not geholfen wird. Gerade in den kalten Monaten des Winters steht bedürftigen Menschen in einigen Regionen Osteuropas - aber auch bei uns in Deutschland - nicht einmal das Notwendigste an Grundversorgung zur Verfügung. Hier setzt die Aktion an und versorgt diese Menschen mit dem Nötigsten, um ihnen zu Weihnachten einen Hoffnungsschimmer zu schenken.

Diese Menschen benötigen unsere Hilfe

Weihnachtstrucker - Leitner Reisen

Weihnachten naht. Die schönste Zeit im Jahr ist für hilfsbedürftige Kinder, Familien, Senioren und Menschen mit Behinderung in Osteuropa allerdings auch die schwerste Zeit. Es fehlt am Notwendigsten. Die Grundversorgung bedürftiger Menschen in Albanien, Bosnien, Rumänien, Bulgarien und der Ukraine ist über die Wintermonate ohne fremde Hilfe nicht gesichert. Doch auch vor unserer eigenen Haustür geraten Mitmenschen unverschuldet in Not, weshalb dieses Jahr auch in Deutschland Pakete verteilt werden.

Jedes Päckchen ein Zeichen der Hoffnung

Weihnachtstrucker - Leitner Reisen

Wir möchten uns gemeinsam mit Ihnen und dem Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. für die bedürftigen Menschen in Osteuropa und in Deutschland engagieren. Packen Sie ein Päckchen und setzen Sie ein Zeichen der Solidarität und der Hoffnung, dass diese Menschen nicht vergessen sind. Lassen Sie uns zusammen besonders den Kindern einen Hoffnungsschimmer für eine glückliche Zukunft schenken.

Unterstützung seit 28 Jahren

Weihnachtstrucker - Leitner Reisen

Die Päckchen des 28. Johanniter-Weihnachtstruckers helfen auch dieses Jahr wieder, mit Hygieneartikeln und Nahrungsmitteln die Grundversorgung vieler Menschen über die Wintermonate zu sichern. Mit der Unterstützung langjähriger und zuverlässiger Partner vor Ort werden sie direkt an die hilfsbedürftigen Menschen übergeben.

Wir verdoppeln Ihre Spende - gemeinsam können wir viel erreichen!

Auch die Leitner-Mitarbeiter packen mit an und möchten helfen. Voller Motivation wurden die ersten Päckchen bereits gepackt. Das Beste daran: Dieses Jahr werden alle abgegebenen Päckchen – von Ihnen oder von uns Mitarbeitern – verdoppelt. Das heißt, Leitner Reisen spendet jeweils ein zusätzliches Päckchen (bis zu 10 Pakete pro Person)!

Hilfe funktioniert nicht ohne Geld – die Aktion der Johanniter Weihnachtstrucker wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Deswegen ist für jedes Paket eine Geldspende von € 2,- notwendig. Mit diesem Beitrag unterstützen Sie insbesondere den Transport der Päckchen. Um zum bestmöglichen Gelingen der tollen Hilfsaktion beizutragen und um die vielen ehrenamtlichen Helfer zu unterstützen, spenden wir für Sie ebenfalls diesen Betrag von € 2,-.

Gemeinsam mit Ihnen haben wir vergangenes Jahr über 500 Pakete gesammelt und sind sehr stolz auf unseren gemeinsamen Beitrag. Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf Ihre Unterstützung, damit wir zusammen viele Lichtblicke schenken dürfen!

Packliste

Die Packliste wurde mithilfe der langjährigen Erfahrung der Johanniter und deren Partner vor Ort zusammengestellt. Es ist wichtig, dass die Angaben der Packliste genau eingehalten werden, da für die Hilfstransporte Einfuhr- und Zollbestimmungen gelten. Unterschiedliche Inhalte würden die Zollabfertigung erschweren und verzögern. Bitte packen Sie deshalb ausschließlich die Artikel der Packliste in Ihr Weihnachtstrucker-Päckchen. Die Größe des Pakets beträgt idealerweise maximal 40x30x30 cm.

Laden Sie die Packliste als PDF herunter!

  • 1 kleines Geschenk für die Kinder (Malbuch oder -block, Malstifte)
  • 2 kg Zucker
  • 3 kg Mehl
  • 1 kg Reis
  • 1 kg Nudeln
  • 2 Liter Speiseöl in Plastikflaschen
  • 3 Packungen Multivitamin-Brausetabletten
  • 3 Packungen Kekse
  • 5 Tafeln Schokolade
  • 500 g Kakaogetränkepulver
  • 2 Duschgele
  • 1 Handcreme
  • 2 Zahnbürsten
  • 2 Tuben Zahnpasta

Außerdem: Gerne auch mit Zugabe von medizinischen Masken.

Sammelstelle: Wo und bis wann kann ich mein Päckchen abgeben?

Auch dieses Jahr dient das Firmengelände von Leitner wieder als Sammelstelle für Ihre Pakete:

Leitner Reisen GmbH Am Spitalwald 2 90584 Allersberg

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen Ihre Pakete sehr gerne von Montag bis Freitag zwischen 09:00 – 18:00 Uhr entgegen. Kommen Sie einfach zu unserem Haupteingang, wir sind dankbar für jedes Päckchen. Sollten Sie von Allersberg weiter entfernt wohnen, dann finden Sie die nächstgelegene Abgabestelle auf der Website der Johanniter: www.johanniter-weihnachtstrucker.de/sammelstellen. Sollte Ihnen der Weg nach Allersberg zu weit sein, können Sie auch virtuell ein Päckchen packen und den Wert des Inhaltes an die Bedürftigen spenden: www.weihnachtstrucker-spenden.de

Ihre Pakete und Spenden können Sie bis spätestens 8. Dezember bei uns abgeben.